Fundraising-Wissen für die Praxis
Wie gewinnt und hält man Grossspender?

Donnerstag, 28. September 2017
14.00 Uhr bis 17:30 Uhr
mit anschliessendem
Jubiläums-Apéro 25 Jahre NonproCons

Sie sind herzlich eingeladen!

Nach dem grossen Erfolg im letzten Jahr laden wir Sie ganz herzlich zu unserem zweiten Event „Fundraising-Wissen für die Praxis“ ein. Wiederum steht ein Know-How Transfer der besonderen Art an: Dieses Mal zwischen Major Donor Spezialistinnen und Spezialisten aus der Schweiz und aus Europa/ Übersee.

Hören Sie Praktiker und Expertinnen aus London, Genf und Zürich, wie man die wirklich vermögenden High Net Worth Individuals (HNWI) als Grossspender gewinnt – und wie und wo man sie überhaupt findet. Wichtig: Nicht nur Fundraiserinnen und Fundraiser von grossen NPO, sondern auch jene der kleinen und mittleren werden zahlreiche Anregungen mitnehmen.

Tauschen Sie sich aus mit Spezialistinnen und Spezialisten aus Schweden, Frankreich, USA, Österreich, Deutschland, England, Saudi Arabien, Portugal, Finnland oder Belgien – und natürlich aus der Schweiz.

Geniessen Sie zusammen mit allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Events den Jubiläums-Apéro 25 Jahre NonproCons.

Die Referate sind auf Englisch, werden aber vor Ort gleichzeitig in deutscher und englischer Sprache gepostet und stehen auch während und nach dem Anlass online in beiden Sprachen zum Download zur Verfügung.

Fundraising-Wissen für die Praxis – wiederum ein spezieller Event mit speziellen Menschen an einem speziellen Ort.

Veranstalter:

NonproCons | Rittergasse 35 | 4051 Basel | welcome@nonprocons.ch | www.nonprocons.ch

Speakers

Referenten und Themen

Vincent White

Director of Product Management, Wealth-X, London, zeigt auf, wie man erfolgreich nach Major Donors recherchiert.

    Dr. Markus W. Schaad

    Geschäftsführer der UZH Foundation, Zürich, spricht über das Major Donor Fundraising seiner Stiftung

      Ben Paine

      Head of Leadership Giving des Internationalen Roten Kreuzes IKRK in Genf spricht darüber, wie das IKRK mit Philanthropinnen und Philanthropen zusammenarbeitet.

        Fatiah Bürkner

        Geschäftsführerin der Max Kohler Stiftung, moderiert die Tagung und leitet das Panel mit den Referenten und den Teilnehmerinnen und Teilnehmern.

          Goran Radin

          Goran Radin, Ökonom und Banking-Experte mit langjähriger Erfahrung in leitenden Positionen und Betreuung von vermögenden Privatkunden, spricht über die Akquisition von vermögenden Privatkunden in der Vermögensverwaltung.

            Programm

            13:30 – 14:00

            Eintreffen

            14:00 – 14:15

            Begrüssung und Einführung

            14:15 – 16:15

            Referate mit Kurz-Diskussionen

            How the International Committee of the Red Cross works with philanthropists
            Wie das IKRK mit Philanthropinnen und Philanthropen zusammenarbeitet
            Ben Paine

            Major Donor Fundraising at University of Zurich
            Das Major Donor Fundraising an der Universität Zürich
            Dr. Markus W. Schaad

            The acquisition of money management mandates from wealthy individuals and families
            Goran Radin

            Effective sourcing of major donors
            Wirkungsvolle Recherche nach Major Donors
            Vincent White

            16:15 – 16:45

            Kaffeepause mit Erfrischungen

            16:45 – 17:25

            Panel-Diskussion mit den Referenten und unter Mitwirkung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

            17:25 – 17:30

            Schluss

            17:30 – 19:30

            Apéro

            Anmeldung

            Fundraising-Wissen für die Praxis: Wie gewinnt und hält man Grossspender?
            28. September 2017

            CHF 310.- inkl. MWST.
            Museum Kleines Klingental, Basel




















            elektronischper Post

            Location

            Verbringen Sie mit Ihren Kolleginnen und Kollegen aus der Schweiz und aus ganz Europa einen unvergesslichen Nachmittag in einem einmaligen historischen Ambiente – direkt am Rheinufer und der beliebten Basler Flaniermeile. Der Hof des ehemaligen Klosters bietet einen stimmungsvollen Rahmen für einen Apéro mit Drinks und vielen Leckereien.

            Museum Kleines Klingental
            Unterer Rheinweg 26
            4058 Basel, Switzerland
            +41 61 267 66 25