Dr. Markus W. Schaad

Geschäftsführer der UZH Foundation, Zürich, spricht über das Major Donor Fundraising seiner Stiftung

    Dr. Markus W. Schaad ist Geschäftsführer der UZH Foundation, der Stiftung der Universität Zürich, die 2012 unter seiner Führung gegründet wurde. Davor war er seit 2004 für die Universität Zürich in verschiedenen Aufgaben und Funktionen tätig, so u.a. in der strategischen Entwicklung der Alumni-Initiative und im Fundraising für die Feier des 175. Geburtstags der Universität im 2008.Vor dieser Zeit war er in den verschiedensten Positionen als Berater in der Internet-Branche tätig, v.a. auch als Mitgründer und CEO einer eigenen Internet-Beratungsfirma. Markus Schaad begann mit der Internet-Beratung von Firmen in den späten 80er-Jahren, dies zu einer Zeit, als noch kaum jemand vom „Internet“ was gehört hatte.

    Markus Schaad hat einen Universitätsabschluss mit Doktorexamen der Physik der Universität Zürich und war am SLAC National Accelerator Laboratory der Standford University und am Lawrence Berkeley National Laboratory in der Forschung tätig.